SLP auf rLM Umstellung

Vielfach werden Gewerbekunden noch auf Basis eines SLP Zählers (Standard Lastprofil) gemessen und abgerechnet. Eine Umstellung der heutigen Messung durch acteno von SLP auf rLM bewirkt, dass der Kunde oftmals niedrigere Netznutzungskosten zahlt. Zudem lassen sich über die rLM Messung genauere Analysen über das Verbrauchsverhalten an dem Standort ableiten, als auch erhält der Kunde nun monatlich eine Abrechnung, anstelle einer jährlichen Abrechnung.

Unsere Leistungen für Sie

Gemeinsam mit unseren Partnern sorgen wir für eine Analyse & Bewertung Ihrer Netznutzung an allen Standorten und kümmern uns um alle Abläufe gegenüber den Netzbetreiber und der BNETZA. 

In Kombination mit unserem Smart Metering haben Sie zudem jederzeit Zugriff auf Ihre Energiedaten und können auch vergleichen, wie sich Ihre Netzlast innerhalb und außerhalb des Hochlastzeitfensters verhält.

  1. Analyse und Gegenüberstellung der heutigen Netznutzungskosten
  2. Installation des acteno Smart Meterings bundesweit
  3. Abstimmung und Kommunikation zur Umstellung der Abrechnung bei dem jeweiligen Netzbetreibern
  4. Berichtswesen zur Kontrolle der Energieabrechnung
  5. Rechnungskontrolle gemeinsam mit Partnern 
Für wen ?

Kunden welche heute nach SLP gemessen und abgerechnet werden und mehr als 40.000 kWh p.a. Netzbezug aufweisen. 

  • Gewerbe
  • Liegenschaften für den allgemeinen Strombezug
  • Einzelhandel
  • Gastronomie
  • Landwirtschaft